INCOTELOGY auf Composites Europe 2013 in Stuttgart

Die Teilnahme an der Composites Europe 2013 in Stuttgart war für uns sehr erfolgreich. INCOTELOGY präsentierte eine neue Reihe von Basaltfaser-Produkten der neuen Verbundwerkstoffgeneration für verschiedene Anwendungen wie: Feuer- und Hitzeschutz sowie neue Serie von Geweben für Bau- und Sportindustrie als auch für Designzwecke. Wir bedanken uns bei allen, die unseren Stand auf Composites Europe 2013 besucht haben und hoffen auf weitere Kooperation und Beginn neuen innovativen Projekten.

Neue Generation von beschichteten Basaltfasergeweben

[custom_frame_left]

[/custom_frame_left]
Wie erfolgreich und kostengünstig die neuartigen Produkte aus Basaltfasern die Karbon- und Glasfaser ersetzen können zeigt INCOTELOGY Ltd auf der COMPOSITES EUROPE 2013. Die Anwendung der Endlosbasaltfasern kann wegen ihrer besseren mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften in allen Einsatzgebieten von Glasfasern sowie einem Teil der Einsatzgebiete von Kohlefasern erfolgen. Zudem bieten Basaltfaser-Produkte gute Gelegenheit zu einer deutlichen Reduzierung von den nicht recyclingfähigen Materialien. An seinem Stand auf COMPOSITES EUROPE 2013 in Stuttgart präsentiert INCOTELOGY u. a. eine neue Generation von den beschichteten Basaltfasergeweben. Die Auswahl der möglichen Beschichtungsmaterialien ist ziemlich groß von Aluminium (Al), Chrom (Cr) oder Kupfer (Cu) bis zu Silber (Ag). Das Basaltfasergewebe bietet sich überall dort an, wo es um die Temperaturbeständigkeit, Isolation, Brandschutz sowie NichtBrennbarkeit geht: Feuerschutzvorhänge, Isolationstextilen, textile Hitzeschilde, unbrennbare Architekturtextilien. Basaltfasern halten Temperaturen bis 750°C aus. So eine spezifische Beschichtung vom Leinwand bzw. Köper-Basaltgewebe lässt sich für jede potenzielle Anwendung ein spezifisches Vorteilsprofil erstellen, das die besonderen Eigenschaften dem Basaltfasergewebe maximal ausnutzt. Das mit Aluminium beschichtete 3D-Basaltgewebe, das speziell für Designanwendungen entwickelt wurde, kann für die speziellen Dekoroberflächen bspw. für Empfangstheken, Küchen oder Displays etc. verwendet werden. Die Objekte, die mit diesem Gewebe veredelt werden, erhalten eine einzigartige, dreidimensionale Struktur.

Reinforced Plastics Sep./Oct. 2013

INCOTELOGY nimmt erfolgreich an Lernseminar bei Sika GmbH in Warschau teil und präsentiert Basaltfasergewebe in der Praxis

[custom_frame_left]

[/custom_frame_left]
INCOTELOGY nimmt an einem Lernseminar bei Sika GmbH in Warschau teil und präsentiert erfolgreich
Basaltfaserprodukte in der Praxis. Gegenstand des Seminars war Vorstellung und Anwendung von unterschiedlichen Harzsystemen in verschiedenen Laminier-Techniken. INCOTELOGY Mitarbeiter demonstrierten dabei das Verhalten von verschieden Basaltgeweben während Laminierprozesses.

INCOTELOGY auf Composites Europe 2012 in Düsseldorf

Wie erfolgreich und kostengünstig die neuartigen Produkte aus Basaltfasern die Karbon- und Glasfaser ersetzen können hat INCOTELOGY auf der COMPOSITES EUROPE 2012 gezeigt. Die Anwendung der Endlosbasaltfasern kann wegen ihrer mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften in allen Einsatzgebieten von Glasfasern sowie einem Teil der Einsatzgebiete von Kohlefasern erfolgen. Zudem bieten Basaltfaser-Produkte gute Gelegenheit zu einer deutlichen Reduzierung von den nicht recyclingfähigen Materialien.
Mit mehr als 8000 Fachbesuchern und 426 Aussteller war dreitägige Fachmesse COMPOSITES EUROPE vom 09. bis 11. Oktober 2012 in Düsseldorf eine der größten Veranstaltungen weltweit auf dem Composites-Gebiet.
An seinem Stand 8a/B54 auf COMPOSITES EUROPE 2012 in Düsseldorf präsentierte INCOTELOGY ganze Palette von neuen innovativen Produkten, die auf besonderes Interesse von Fachbesucher gestoßen haben. Für INCOTELOGY bot die Fachmesse COMPOSITES EUROPE 2012 die Gelegenheit, die Vorzüge von Basaltfaser-Produkten den zahlreichen Interessenten ausführlich darzustellen, neue Geschäftskontakte zu knüpfen und interessante Entwicklungsprojekte zu starten.
„Die Teilnahme an der Fachmesse COMPOSITES EUROPE 2012 war für INCOTELOGY ein voller Erfolg. Uns ist es gelungen, das Know-how von INCOTELOGY im Bereich Faserverbundwerkstoffe hervorzuheben“, so Georg Kirchgeßner, Geschäftsführer von INCOTELOGY Ltd. „Außerdem konnten wir unsere Sichtbarkeit auf dem Composites Markt deutlich verbessern und uns mit der Gesamtperformance unserer innovativen Produkte von der Konkurrenz abheben.“
Wir bedanken uns herzlich bei zahlreichen Kunden, Partnern und Interessenten, die unseren Stand auf Composites Europa 2012 in Düsseldorf besucht haben und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit!

Advanced basalt fibers for high-performance composites

REINFORCED PLASTICS 2012 International BALATON Conference

Mit mehr als 100 Fachbesuchern aus 10 Ländern war dreitägige Reinforced Plastics 2012 International Balaton Conference vom 22. Bis 24. Mai 2012 in der Stadt Keszthely (Ungarn) am Plattensee eine der größten Veranstaltungen in der Region. Die Konferenz findet bereits seit mehr als 20 Jahren statt und wird von Hungarian Association of the Manufacturers of Reinforced Plastic Materials (EMSZ) organisiert.
Auf besonderes Interesse der Zuhörer stieß der Vortrag von INCOTELOGY “Advanced basalt fibers for high-performance composites: new unique and economic applications with superior properties“. In der Präsentation wurden die Erfahrungen und Perspektiven für den Einsatz von Basaltfaserprodukten in verschiedenen Industrien dargestellt.
Für INCOTELOGY bot die Konferenz die Gelegenheit, die Vorzüge von Basaltfaser-Produkten den zahlreichen Interessenten ausführlich darzustellen. „Die Teilnahme an der Konferenz war für INCOTELOGY ein voller Erfolg. Uns ist es gelungen, das Know-how von INCOTELOGY im Bereich Faserverbundwerkstoffe hervorzuheben“, so Georg Kirchgeßner, Geschäftsführer von INCOTELOGY. „Außerdem konnten wir unsere Sichtbarkeit in den Märkten von Ost-und Zentral-Europa deutlich verbessen und uns mit der Qualität unserer innovativen Produkte von der Konkurrenz abheben.“

Vortrag von INCOTELOGY Ltd auf der REINFORCED PLASTICS 2012 International BALATON Conference

Mit mehr als 100 Fachbesuchern aus 10 Ländern war dreitägige Reinforced Plastics 2012 International Balaton Conference vom 22. Bis 24. Mai 2012 in der Stadt Keszthely (Ungarn) am Plattensee eine der größten Veranstaltungen in der Region. Die Konferenz findet bereits seit mehr als 20 Jahren statt und wird von Hungarian Association of the Manufacturers of Reinforced Plastic Materials (EMSZ) organisiert.
Auf besonderes Interesse der Zuhörer stieß der Vortrag von INCOTELOGY “Advanced basalt fibers for high-performance composites: new unique and economic applications with superior properties“. In der Präsentation wurden die Erfahrungen und Perspektiven für den Einsatz von Basaltfaserprodukten in verschiedenen Industrien dargestellt.
Für INCOTELOGY bot die Konferenz die Gelegenheit, die Vorzüge von Basaltfaser-Produkten den zahlreichen Interessenten ausführlich darzustellen. „Die Teilnahme an der Konferenz war für INCOTELOGY ein voller Erfolg. Uns ist es gelungen, das Know-how von INCOTELOGY im Bereich Faserverbundwerkstoffe hervorzuheben“, so Georg Kirchgeßner, Geschäftsführer von INCOTELOGY. „Außerdem konnten wir unsere Sichtbarkeit in den Märkten von Ost-und Zentral-Europa deutlich verbessen und uns mit der Qualität unserer innovativen Produkte von der Konkurrenz abheben.“