Tkaniny geotekstylne

Geo-Gewebe sind Geotextilien, die aus sich regelmäßig, in der Regel rechtwinklig, kreuzenden Garnen oder Fäden bestehen. Sie kommen zum Einsatz, wenn hohe Zugfestigkeiten gefordert sind. Bei statischer Belastung eignen sie sich auch als Filter.

STABBUDTEX

STABBUDTEX

STABBUDTEX

STABBUDTEX ist ein gewebtes Geotexil aus hochmodularen Polyestergarnen, das bei sehr geringer Dehnung eine hohe Zugfestigkeit von 2000 kN/m erreicht. Die maximale Breite des Gewebes beträgt bis zu 5,1 m.

 

Anwendungsgebiete:

  • bei Errichtung von verschiedenen Böschungen und Dämmen auf weichen Böden
  • Im Wasserbau bei Errichtung von Staudämmen, Wellenbrecher, Kais, Pieren und Molen
  • Verstärkung der sehr steilen Hängen, Gruben
  • bei der Errichtung von Stützbauwerken, Tragstrukturen und Pisten mit hoher Steilheit
  • Verstärkung der Böden mit geringer Tragfähigkeit

Produktdatenblatt: STABBUDTEX DE

E-Shops


Contact

INCOTELOGY GmbH
Phone: +49 2234 9882370
Fax: +49 2234 9882372