Matten

Basalt Matte genadelt

Basalt Matte genadelt

Die Basaltfasern werden während des Herstellungsprozesses nicht mittels chemischen Klebstoffen gebunden, sondern genadelt. Dabei werden die Fasern durch Nadeln mit Widerhaken verbunden, die anschließend gebrochen und gekürzt werden. Geschnittene Basaltfasern werden dabei in ihren Filamenten vereinzelt und gleichzeitig untereinander in Mattendickenrichtung verbunden.

Matten sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich je nach Verwendungszweck in der Mattendicke, im Flächen- und Raumgewicht, sowie in der Faserkombination unterscheiden.

Wärmeleitfähigkeit

Wärmeleitfähgkeit

Ausführungen

Faser Basaltfaser 100%, Basaltfaser / andere Faser
Dicke, mm >4-24
Flächengewicht, g/qm 160-2500

Fragen Sie uns bitte nach aktuellem Sortiment von Matten. Einige Matten aus unserem Sortiment finden Sie auch in unserem Online-Shop.

Genadelten Basaltfasermatten sind aufgrund ihrer ausgezeichneten mechanischen und thermischen Eigenschaften nicht nur ein hervorragendes Isolationsmaterial. Sie sind auch bestens zur Schalldämmung geeignet. Leichte Verarbeitung und Modellierung ermöglichen einen hervorragenden Einsatz im Bereich des Direct Tooling Engineering und Formenbau.

Ökologische und technische Vorteile

  • Im Gegensatz zu den traditionellen thermischen Isolierungsmaterialien beinhalten die Basaltfasermatten keine Binder und Klebstoffe, sodass keine Schadstoffe bei der Zersetzung infolge thermischer Einwirkung emittiert werden.
  • Ausgangsmaterial zur Herstellung von genadelten Basaltfasermatten sind endlose Basaltfasern mit Monofilament-Durchmessern von 10-17 µm. Im Gegensatz zu anderen Materialien wie z.B. Mineralwolle mit Monofilament-Durchmessern von 1-3 µm sind Basaltfasermatten nicht krebserregend.
  • Genadelte Basaltfasermatten schrumpfen bei der Montage und Verarbeitung nicht, wodurch keine Lücken zwischen Dämmstoff und Isolieroberfläche entstehen. Basaltfasermatten sind einfach zuzuschneiden und somit leicht weiterzuverarbeiten. Der Arbeitstemperaturbereich beträgt von -200 bis 600°C sowie kurzfristiger Temperatureinwirkung von bis zu 1250°C. Einen zusätzlichen Vorteil bietet die Resistenz der Basaltfaser gegenüber aggressive Medien wie Säuren und Alkalilösungen.

Anwendungen

Genadelte Basaltfasermatten sind aufgrund ihrer ausgezeichneten mechanischen und thermischen Eigenschaften nicht nur ein hervorragendes Isolationsmaterial. Sie sind auch bestens zur Schalldämmung geeignet.

Direct tooling form

Direct tooling form

Leichte Verarbeitung und Modellierung ermöglichen einen hervorragenden Einsatz der genadellten Basaltmatten im Bereich des Direct Tooling Engineering und Formenbau.

E-Shops


Contact

INCOTELOGY GmbH
Phone: +49 2234 9882370
Fax: +49 2234 9882372