[:de]

INCOTELOGY auf COMPOSITES EUROPE 29. Nov. – 1. Dez. 2016 Messe Düsseldorf

CE2016-250x250-d11. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen

INCOTELOGY präsentiert die neuen Basaltfaser-Produktentwicklungen für Automobilindustrie auf der Composites Europe 2016.

Mit der INCOTELOGY GmbH aus Pulheim präsentiert sich ein führender Anbieter von innovativen Basaltfaser-Produkten und –Halbzeugen auf COMPOSITES EUROPE 2016 in Düsseldorf.

Im Focus der Messepräsenz 2016 von INCOTELOGY GmbH (Halle 8a, Stand D44) stehen eine Reihe von Neuentwicklungen im Bereich von Hochleistungsbasaltfasern und Basaltfaserprodukten als innovative Alternative zu Glas-und Kohlenstoffasern.

In seinem Portfolio bietet INCOTELOGY eine breite Palette von geschnittenen Basaltfasern in unterschiedlicher Schnittlänge, als auch verschiedenen Schlichtearten, die mit entsprechenden Matrixsystemen kompatibel sind. Standardprodukte dieser Art sind mit Schlichte für duroplastische, thermoplastische und Beton-Anwendungen ausgerüstet.

„Bei Temperaturen bis 400 °C verliert Basaltfaser nur 20% ihrer ursprünglichen Festigkeit, während die Festigkeit des E-Glas bei den gleichen Bedingungen um mehr als 50% sinkt. Reibbeläge verstärkt mit Basaltfaser haben einen besseren und stabileren Reibungskoeffizient und eine längere Lebensdauer. Basalt-Schnittfaser ermöglichen es den Autobauer, steifere und stärkere Konstruktionsteile ohne wesentliche Kostenerhöhung herzustellen, bieten aber viel bessere Recyclingfähigkeit und Umweltfreundlichkeit“ zählt Georg Kirchgessner, Geschäftsführer der INCOTELOGY GmbH, auf.

Für die Automobil- und Luftfahrtindustrie sind vor allem die neuesten Entwicklungen, wie Hochleistung-Basaltmikrofaser mit der Faserlänge von 5 µm bis zu 1500 µm interessant. Der Einsatz von Basaltmikrofasern ermöglicht sehr höher Füllgrad des Polymerwerkstoffs für eine bessere Druckfestigkeit, die Erhöhung der Zugfestigkeit und die höhere Abriebfestigkeit des Polymerverbundwerkstoffes.

„Zahlreiche positive Eigenschaften wie hervorragende Vibrations- und Stoßdämpfung, elektrische Nichtleitfähigkeit, Nachhaltigkeit und einfache Recycelbarkeit sind die wichtigsten Eigenschaften von Basaltfaserprodukte, die zur Verbesserung der Konstruktion von funktionellen Materialien und Systemen in der Automobilindustrie beitragen können“, resümiert Georg Kirchgessner

 

Pressekontakt:
INCOTELOGY GmbH – Basalt Fiber Products
Herr Georg Kirchgeßner
Sachsstr. 18 50259 Pulheim  Deutschland
Telefon: +49 2234 9882370
Fax: +49 2234 9882372
E-Mail: info@incotelogy.de
Webseite: www.incotelogy.de

 

INCOTELOGY GmbH ist ein führender Anbieter innovativer Basaltfaserprodukte und –halbzeuge . Ein hoher Qualitätsanspruch und die Suche nach neuen Lösungen sind für INCOTELOGY die oberste Maxime. In Zusammenarbeit mit renommierten deutschen und europäischen Forschungsinstituten und Hochschulen entwickelt INCOTELOGY ständig neue innovative Produkte aus Basaltfaser. Die Anwendung der Endlosbasaltfasern kann wegen ihrer mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften in allen Einsatzgebieten der Glasfasern erfolgen sowie in einem Teil der Einsatzgebiete von Kohlefasern. Zudem bieten Basaltfaser-Produkte gute Gelegenheit zu einer deutlichen Reduzierung der nicht recyclingfähigen Materialien. Auch bei dem LCA-Assessment (Ökobilanz) schneiden die Basaltfaser viel besser als Glas- oder Kohlenfaser ab.

[:en]

COMPOSITES EUROPE 29 Nov – 1 Dec 2016 Messe Düsseldorf, Germany

CE2016-250x250-e11th European Trade Fair and Forum for Composites, Technology and Applications
we are glad to welcome you at our booth I-39 in hall 8a.

[:]

Change Language To: German English